Mein Bremen: Der Europahafen

Ich liebe es, durch die Überseestadt zu radeln und zu schauen, wie der Stand der Entwicklungen ist. Besonders gefällt mir die Mischung aus alten Gebäuden (und Schiffen) und neuen Gebäuden (und Booten). Der wichtigste Stopp heißt: Europahafen.

Seitdem der Schuppen Eins geöffnet und später die Alexander von Humboldt am Europahafen festgemacht hat, ist es an diesem schönen Platz noch spannender geworden. Nicht zu vergessen die Marina. Man sollte unbedingt die Zeit nutzen, bevor die „Alex“ an die Schlachte umzieht. Heute möchte ich ausnahmsweise nicht viel schreiben, sondern einfach nur mit ein paar Herbstmotiven die schöne Stimmung am Europahafen zeigen. Macht es mir nach, schnappt euch Kamera und Fahrrad und entdeckt den Europahafen, einen meiner Lieblingsplätze in Bremen!

Sonniger Gruß am Schuppen Eins

Sonniger Gruß am Schuppen Eins

Bremen grüßt euch

Bremen grüßt euch

Panorama des Europahafens

Panorama des Europahafens

Bunte Balkone

Bunte Balkone

Fischfinder in Hammerschlag

Fischfinder in Hammerschlag

Schuppen Eins beim Al Dar

Schuppen Eins beim Al Dar

Abendstimmung

Abendstimmung

Oldtimer am Schuppen Eins

Oldtimer am Schuppen Eins

3 Anmerkungen zu “Mein Bremen: Der Europahafen

  1. Robert Dadanski says:

    Du hast absolut Recht. Da hat sich in den letzten 20 Jahren richtig viel geändert. Schöne Bilder übrigens.

  2. Freut mich, dass dir die Bilder gefallen. Sowas hört man immer wieder gerne. :-)

  3. Robert Dadanski says:

    Immer wieder gern ;)

Kommentieren

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind markiert *