Über uns

Wir, das sind Rike Oehlerking und das Team der Bremer Touristik-Zentrale (BTZ). Wir lieben Bremen und berichten auf diesem Blog über die unterschiedlichsten Seiten der Hansestadt an der Weser, von den klassischen Sehenswürdigkeiten bis zu den Dingen abseits der bekannten Wege, von kulinarischen Verführungen bis zur Raketentechnik. So vielseitig wie Bremen soll auch dieses Blog sein.

Über Anregungen für unser Blog oder Themen-Vorschläge freuen wir uns sehr. Konstruktive Kritik und Anregungen teilen Sie uns einfach hier mit.

Das sind wir:

Rike Oehlerking

Rike Oehlerking

Ich bin immer auf der Suche nach Neuem im Alten und umgekehrt. Ich mag es, meinen Lebensraum gut zu kennen und trotzdem immer wieder überrascht zu werden. Überrascht davon, wie viel sich tut und wie viel ich doch noch nicht entdeckt habe. Seit 2003 lebe ich in Bremen und bin seitdem regelmäßig an dem Punkt, an dem ich meine, nun wirklich alles gesehen zu haben. Kaum manifestiert sich dieser Gedanke, da begegnen mir neue Geschichten, neue Orte, neue Menschen, die das urbane Mosaik um ein weiteres Steinchen vervollständigen.
Beiträge von Rike

Barbara PeperBarbara Peper

Durch das Studium und ganz unterschiedliche Jobs habe ich in Bremen viele „Gesichter“ der Stadt kennen gelernt. Besonders in der Kreativszene, im Kulturbetrieb und ihren subkulturellen Nischen bin ich liebend gern unterwegs. Ich halte Augen und Ohren stets offen – zumindest auf Standby – und lasse mir nicht entgehen, wenn hier ein neues Café eröffnet, dort eine neue Konzertreihe startet. Mein Herz schlägt besonders schnell bei einem richtig guten Krimi oder einem ordentlichen Espresso im Viertel. Und danach? Geht es schnell weiter…
Barbara war ab Dezember 2014 als Bloggerin für uns tätig. Aus beruflichen Gründen muss sie seit Juni 2015 etwas kürzer treten, schreibt jedoch weiterhin einzelne Artikel für das Bremen-Blog.
Beiträge von Barbara

Ingrid KrauseIngrid Krause

Ich bin schon seit vielen Jahren bei der BTZ beschäftigt und zuständig für die Werbung, online sowie offline. Privat bin ich besonders interessiert an Musik – vor allem an den härteren Tönen, es darf auch auch mal eine Oper sein. Und an Architektur und Stadtentwicklung. Beides schaue ich mir gerne auf Radtouren und Fußmärschen quer durch die Stadt an. Vor kurzem habe ich meinen kleinen Garten für mich entdeckt und probiere mich jetzt als Urban Gardener. Ins Beet kommen dabei nur Sachen, die man essen kann. Hm, lecker!
Beiträge von Ingrid

Maike LucasMaike Bialek

Eine überzeugte Bremerin der dritten Generation. Nach Abstechern und Lebensjahren in vielen anderen deutschen Städten bin ich bewusst wieder zurückgekehrt in meine Heimat und bin seit über 12 Jahren verantwortlich für die Kommunikation der Bremer Touristik-Zentrale. Meine Lieblingsorte in Bremen? Am besten immer direkt am Wasser, ob am Utkiek in Vegesack, auf dem Osterdeich oder in einem Restaurant in der Überseestadt.
Beiträge von Maike

 

Carolin HinzCarolin Hinz-Sowade

Moin, wie man in Bremen sagt. Ich bin im Jahr 2000 zum Studium nach Bremen gekommen und seitdem hier hängengeblieben. Schnell hatte ich mit der Stadt und ihren Bewohnern Freundschaft geschlossen. Beim Chorsingen und Drachenbootpaddeln war das ganz einfach. Bei der Bremer Touristik-Zentrale kümmere ich mich hauptsächlich um unsere Internetseite und um Broschüren. Wenn ich nicht im Büro sitze oder privat als Reisebloggerin die Welt erkunde, bin ich in Bremen immer auf der Suche nach gutem Kaffee, leckerem Kuchen und ganz besonderen Orten.
Beiträge von Carolin

Lea KleinspehnLea Kleinspehn

Ein Nordlicht mit Leib und Seele: In Oldenburg aufgewachsen, für das Studium nach Bremen gezogen, anschließend einen Abstecher nach Hannover gemacht, hat es mich nun wieder zurück in die Heimat gezogen. Ich liebe den Bremer Schnack und den norddeutschen Charme. Ob im Stadion bei Werder, in den Gassen des Schnoor-Viertels, am Osterdeich oder in einem der zahlreichen Cafés im Viertel – in der Hansestadt wird einem nie langweilig. Wenn ich nicht in Bremen unterwegs bin, findet man mich auf dem Bouleplatz, an meiner Nähmaschine oder mit einem guten Buch auf dem Balkon.
Beiträge von Lea

Theresa AlbigTheresa Albig

„Du klingst schon ganz nordisch“, haben meine Verwandten aus Bayern immer gesagt, wenn wir früher am Telefon geschnackt haben. Inzwischen ist mein Umzug zum Studium nach Bremen sechs Jahre her und die Hansestadt ist mir eine zweite Heimat geworden. Seitdem dreht sich bei mir beruflich alles um die Medienwelt – und privat irgendwie auch. Ich liebe Filme, Kleinkunstkinos und amerikanische Fernsehserien. Noch lieber schaue ich aber aufs Wasser: der Osterdeich bei Sonnenaufgang? Kein Anblick ist schöner.
Theresa hat von April bis November 2014 für uns gebloggt,
wird uns aber eventuell weiterhin mit einzelnen Beiträgen unterstützen.
Beiträge von Theresa

 

Gastautoren

Du möchtest deine persönliche Geschichte aus Bremen in unserem Blog darstellen? Das freut uns. Gerne prüfen wir deinen Gastbeitrag und schauen, ob wir diesen einstellen können. Bitte schicke deinen Text, deine selbst erstellten Fotos/Videos und Kontaktdaten zur Prüfung per E-Mail an btz-marketing@bremen-tourism.de. Wir sind gespannt!
Gastbeiträge

 

Die Bremer Touristik-Zentrale

Für Bremer und ihre Gäste ist die Bremer Touristik-Zentrale (BTZ) als touristische Marketing- und Serviceorganisation der erste Ansprechpartner. In den Händen der Bremen-Profis liegt die städtetouristische Vermarktung der Freien Hansestadt Bremen. Seit 1996 erhöht die BTZ erfolgreich den Bekanntheitsgrad Bremens, holt mehr Gäste nach Bremen und baut die städtetouristische Marktposition aus. Ein Pluspunkt für die Stadt und ihre Bürger, denn Städtetourismus ist in Deutschland ein bedeutender Wachstumsmarkt.

Mit ihrem Produktmanagement-Team betreut die BTZ – absolut serviceorientiert – die Besucher Bremens. Sie kümmert sich um Einzelreisende, private Gruppen, Vereine, Firmen, Schüler- oder Busgruppen; das beginnt bereits bei der Anfrage, geht über die Buchung, den Versand der Reiseunterlagen bis hin zur Abwicklung und Abrechnung. Gäste der Hansestadt können bei der BTZ einzelne Leistungen wie Stadtführungen, separate Bausteine zu einer Wunschreise buchen – auch online. Dabei wählen sie aus mehr als 20 verschiedenen Führungen und Rundfahrten sowie über 20 Hotel-Pauschalangeboten aus.

Wer Tagungen, Kongresse, Incentives und sonstige Großveranstaltungen in Bremen durchführt, dem bietet die BTZ ihren Kongress- und Veranstaltungsservice an. Die BTZ übernimmt Dienstleistungen im Rahmen der Veranstaltungsorganisation und Abwicklung. Dazu gehören die Hotelvermittlung ebenso wie die Teilnehmerregistrierung, die Vermittlung von Serviceleistungen und Rahmenprogrammen. Der Touristik- und Unternehmensservice kümmert sich um Busreiseveranstalter und Firmenangebote.

Schwerpunkte für das touristische Marketing der BTZ sind die traditionellen und modernen Sehenswürdigkeiten Bremens, wie die historische Altstadt, die Bremer Stadtmusikanten, Rathaus (UNESCO Welterbe), Böttcherstraße und Schnoorviertel. Doch auch die Erlebnis- und Wissenswelten der Hansestadt wie das Universum oder das grüne Science-Center botanika, die maritimen Höhepunkte wie Weserpromenade Schlachte oder die Maritime Meile oder die vielen Großveranstaltungen von 6-Tage-Rennen bis zum Freimarkt gehören in das vielfältige Angebot der Stadt.

„Bremen erleben“ – das können auch die Besucher touristischer Messen, an denen die BTZ jedes Jahr weltweit für Bremen teilnimmt. In diesem Rahmen und auch in den BTZ-Publikationen, in Anzeigenkampagnen europaweit, in Newslettern oder Mailings sowie diversen Social Media Aktivitäten haben Kooperationspartner der BTZ die Möglichkeit, ihr eigenes touristisches Angebot in Bremen und der Region den Messebesuchern anzubieten.

Die BTZ ist eine hunderprozentige Tochter der Wirtschaftsförderung Bremen. Alle Informationen gibt es auf der Website www.bremen-tourismus.de

 

 

Kontakt

Ihr Name*

Ihre E-Mail-Adresse*

Ihre Telefonnummer (optional)

Betreff

Ihre Nachricht*

Zur Sicherheit bitte diese Zeichen eingeben* captcha

* Diese Felder bitte ausfüllen zum Absenden