Lea Garner

Abkühlung gefällig?

Passend zur Ferien- und Urlaubszeit ist er da: der langersehnte Sommer. Wer wie ich bei Temperaturen über 30 Grad auf der Suche nach einem schattigen Plätzchen und Abkühlung ist, für den gibt es in Bremen einige Orte, an denen man es auch an solchen Tagen sehr gut aushalten kann. Damit die Zeit also nicht allzu hitzig für euch wird, stellen wir euch hier ein paar zentrumsnahe, kühle Ziele am und im Wasser vor.

(mehr …)

A wonderland of colourful sweets

„In the afternoon, after school, kids are known to press their noses up against the windows,“ Sabine Marquardt tells me. And I can understand why when I look at the lovingly decorated shop windows, packed full of colourful, delicious sweets. Join me on a whistle-stop tour of this treasure trove of colourful sweets in Böttcherstrasse.

(mehr …)

Ab in die Kälte – es ist Kohlzeit

Jetzt ist es wieder soweit: In Bremen und umzu werdet ihr vermehrt Gruppen sehen – in dicke Kleidung eingepackt, mit Eierbecher um den Hals ausgestattet und mit einem vollbeladenen Bollerwagen im Schlepptau auf dem Weg ins Grüne. Ich gebe zu, für Zugezogene und Besucher  mag dieses Bild etwas befremdlich sein. Aber dahinter steckt ein tieferer Sinn – oder vielmehr eine lange Bremer Tradition. Diese bunten Truppen sind unterwegs auf einer im norddeutschen Raum im Januar und Februar verbreiteten Kohlfahrt – oder auch Kohltour genannt. (mehr …)

De Werser geiht – eine ganz besondere Eiswette

Na, was war denn das? Das doppelte Lottchen am Punkendeich? Nein, eine ganz besondere Eiswette war das am 6. Januar an der Weser – nämlich ertsmalig mit zwei Schneider, die sich vor dem Publikum unterhaltsam zankten. Die Eiswette hat eine 186 Jahre alte Tradition und ist ein beliebtes Spektakel zum Jahresanfang – und das alles für einen guten Zweck, nämlich zugunsten der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger. Ich bin ein großer Fan von gelebten Traditionen, so dass ich mir ein Bild von der Gaudi gemacht habe und gerne davon berichte. (mehr …)