Tradition & Geschichte

Bremer Köpfe: Heini Holtenbeen

Wer aufmerksam durchs Schnoor-Viertel läuft, dem begegnet am einen Ende der „Wüstestätte“ in der Nähe der Weser die Bronzefigur einer Bremer Berühmtheit. Hier – oft von Tischen und Stühlen einer Gaststätte umgeben  – steht mit verschmitztem Blick, auf seinen Stock gestützt und mit Melone behütet Heini Holtenbeen. Ich habe ihn besucht und konnte mal wieder Mehr …

Mein Bremen: Bronze-Altstadt-Tast-Modell

Eigentlich bin ich sehr in Eile, aber von dieser Neuigkeit muss ich euch fix berichten: Es handelt sich um das Altstadt-Modell auf dem Marktplatz, das für mich überraschend gestern dort aufgestellt wurde. Heute morgen musste ich vor der Arbeit schnell vorbei radeln und das Ergebnis begutachten.  Mehr …

Der Bremen-Podcast 08: Gemacht mit Herz und Hand – Manufakturen in Bremen

Genuss wird in der Hansestadt Bremen ganz groß geschrieben. Unser Radio-Reporter Alex hat in seiner neusten Radioreise drei Menschen besucht, die sich mit Herz und Hand diesem Thema widmen: Birgitta Schulze van Loon betreibt die kleine Brennerei „Piekfeine Brände“ im ehemaligen Bremer Hafenquartier. Nick van Heyningen hat sich leckeren Schokoladenkreationen verschrieben. Und bei Cross Coffee Mehr …

Mit allen Sinnen durch den Schnoor

Sobald die ersten Sonnenstrahlen wärmeres Licht senden, erwachen so langsam auch meine Sinne. Ich nehme meine Umgebung in Mehr …

Bremer Köpfe: Wilhelm Wagenfeld

#100jahrebauhaus Zugegeben – ganz so viel zum Thema „Bauhaus“ hat Bremen nicht zu bieten. Die eine oder andere Architektur Mehr …