Tradition & Geschichte

Das Hafenmuseum im Speicher XI

Bremen ist und bleibt Hafenstadt. Auch wenn hier nicht die ganz großen Containerriesen anlanden, so sind die jährlichen Umschlags- und Schiffzahlen doch beachtlich. Das riesige Areal zieht sich entlang der Weser und wird heute auch von schifffahrtsfernen Branchen genutzt und zum Wohngebiet ausgebaut. Die Entwicklungen von rund 130 Jahren Hafengeschichte bis heute zeigt das Hafenmuseum Mehr …

Köksch un Qualm – Hauswirtschaft vor 120 Jahren

Seit zehn Jahren gibt es in Bremen-Nord in einer ehemaligen Zigarrenfabrik das Mitmachmuseum Köksch un Qualm – Plattdeutsch Mehr …

Zu Besuch im Wätjens Park

Auch im Bremer Norden sind Orte zu finden, an denen sich Stadtgeschichte erleben lässt. Einer dieser Orte ist Mehr …

Musik und Licht am Hollersee

Einmal jährlich findet im September das Umsonst-und-draußen-Fest Musik und Licht am Hollersee statt. An einem Sonntagabend entflammen Hunderte Mehr …

St. Petri Dom: Himmel, Erde und die Sache mit der Zeit

Wer hat an der Uhr gedreht? Ich nicht, aber aus der Uhr heraus. Im St. Petri Dom. Den Mehr …

Leinen los! – 11 Wege, Bremen vom Wasser aus zu erleben

Wasser spielt in Bremen eine große Rolle. Nicht nur die Weser, sondern auch die Nähe zur Nordsee sowie Mehr …

Schloss Schönebeck und die Bremer Schweiz

Wie ich sie liebe, Schlösser und Burgen. Schon als Kind habe ich mir die bayerischen Traumschlösser mit Begeisterung angesehen oder in Burgen Ritterin gespielt. Aber gibt es so etwas auch in Bremen? Mehr …