Let’s eat: Astronautennahrung

Wir trauen uns was! Peter und Okka testen für uns gefriergetrocknete Astronautennahrung. Warum? Na, weil Bremen doch Stadt der Luft- und Raumfahrt ist. Hier können Besucher bei einer Raumfahrtführung erleben, wie der Alltag auf der Internationalen Raumstation ISS abläuft, wie Astronauten schlafen, duschen und arbeiten. Wir wollten wissen, wie ihr Essen schmeckt.

2018 feiert Bremen übrigens das Raumfahrtjahr #sternstunden2018. Alle Aktivitäten findet ihr hier.

Huch! Astronautennahrung schmeckt auch mal ganz unerwartet interessant. Zumindest, wenn man Peters Gesichtsausdruck trauen darf …

 

Huch, Astronautennahrung schmeckt auch mal ganz unerwartet interessant – zumindest, wenn man Peters Gesichtsausdruck trauen darf … Eis im Weltraum? wie das geht erfahrt im Video oben.

 

 

Kommentieren

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Notwendige Felder sind markiert *