Der Bremen-Podcast 02: Das Viertel

Auf seinem Rundgang durch das (Szene-)Viertel in Folge zwei unseres Bremen-Podcasts entdeckt Reporter Alexander Tauscher die Vielfalt zwischen Streetart, Lebensart und dem Trubel der Fußball-Fans rund um das Weser-Stadion. Das „Viertel“, wie Ostertor und Steintor von Bremern schlicht genannt werden, liegt nur wenige Gehminuten von der City entfernt und ist der bunte Szene- und Kultur-Treffpunkt Mehr …

Der Bremen-Podcast 01: An der Weser

Die Möwen kreischen, die Straßenbahn rumpelt und das Brummen des Kaffeerösters durchdringt die Stille – so hört sich Bremen an! In ihrer neuen Reihe mit Hörfunk-Reportagen gibt die Bremer Touristik-Zentrale mal keine EinBLICKE in die historische Hansestadt, sondern akustische Eindrücke. Radioreporter Alexander Tauscher begibt sich auf die Suche nach spannenden und ungewöhnlichen Geschichten und zaubert Mehr …

Bremen: Stadt der kurzen Wege

Was Städtereisende mir bestätigen werden: Wer als Tourist in eine andere Stadt reist, ist vor Ort meist sehr viel zu Fuß unterwegs. So lässt sich eine neue Umgebung bestens erkunden. Wo man in anderen Städten allerdings einen halben Marathon zurücklegen muss, um die Sehenswürdigkeiten zu Gesicht zu bekommen, ist Bremen ein dankbares Pflaster. Vieles ist Mehr …

Stippvisite in der Vergangenheit: das Ludwig Roselius Museum

Es steht mitten in der Böttcherstraße, wird vom ältesten Gebäude des Ensembles beherbergt und hat noch weitere Superlative zu bieten – und dennoch ist es gewissermaßen ein Geheimtipp: das Ludwig Roselius Museum. Die große Schwester nebenan – das Paula Modersohn-Becker Museum – zieht deutlich mehr Aufmerksamkeit auf sich, beansprucht aber für einen Besuch auch mehr Mehr …