Bremen-Nord

Zu Besuch im Wätjens Park

Auch im Bremer Norden sind Orte zu finden, an denen sich Stadtgeschichte erleben lässt. Einer dieser Orte ist der Wätjens Park – einst Landsitz der großen Bremer Kaufmanns- und Reedereifamilie Wätjen. Die historische Spurensuche lässt sich heute gut mit einem Spaziergang durchs Grüne verbinden. Wohlmöglich lässt sich dabei sogar ein Blick ins Schloss werfen und hier aktuelle Kunst in alten Gemäuern bestaunen. (mehr …)

Traumhochzeit geplant? Die besten Orte zum Heiraten in Bremen

Aktualisierung 19.04.2018: Vier Jahre ist es her, dass dieser Artikel als einer der ersten auf dem Blog erschien. Grund genug, den Beitrag einer Frischekur zu unterziehen. Einige Orte wurden bereits über die Kommentare ergänzt. Ich habe jetzt alles noch einmal überprüft und ergänzt.

Ja, es gibt ein Leben neben meinen Job bei der BTZ. Und ja, manchmal bringt das mit sich, dass ich meine Stadt mit ganz neuen Augen sehe. So zum Beispiel, wenn ich mich auf die Suche nach dem perfekten Ort zum Heiraten mache – für meine eigene Hochzeit wohlgemerkt :-)

"Ehe für Alle" - die Regenbogenflagge weht am Bremer Marktplatz. Im historischen Rathaus könnt ihr euch standesamtlich trauen lassen.

„Ehe für Alle“ – die Regenbogenflagge weht am Bremer Marktplatz. Im historischen Rathaus könnt ihr euch standesamtlich trauen lassen.

Mein Büro bei der BTZ befindet sich im Verwaltungsgebäude an der Messe in Findorff. Regelmäßig höre ich Hupkonzerte, wenn sich im nahgelegenem Standesamt in der Hollerallee wieder Paare getraut haben. Keine Frage, das Standesamt ist sehr ansehnlich, besonders nach der kürzlich abgeschlossenen Renovierung. Aber ich war dort schon einmal bei einer Trauung Gast und wollte gern etwas Eigenes und etwas Außergewöhnlicheres für meine eigene Hochzeit. Zum Glück bietet Bremen dafür eine Vielzahl alternativer Trauorte an. Und so machten sich mein Verlobter (inzwischen Ehemann) und ich mit einem kleinen Fragenkatalog ausgestattet auf eine Rundreise durch Bremen. Hier unsere Erkenntnisse: (mehr …)

Sommer in Lesmona – Wenn ein Park zum Konzertsaal wird

Seit über zwanzig Jahren verwandelt sich einmal im Jahr ein Teil von Knoops Park in einen Open-Air-Konzertsaal der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen. Für ein Wochenende im August ist dann Sommer in Lesmona – mit Live-Musik, Picknick und Strohhut – egal, bei welchem Wetter. Ich war in diesem Jahr am Eröffnungsabend dabei. (mehr …)