breminale

Deichleben von A bis Z

Der gute, alte Osterdeich – für Bremerinnen und Bremer ein wahrer „place to be“, die Flaniermeile der Hansestadt sozusagen. Er erstreckt sich von der Georg-Bitter-Straße bis zum Tiefer auf Höhe des Altenwalls. Das sind in etwa drei Kilometer. Während ganz im Osten Deich und Weser durch ein recht weitläufiges Kleingartengebiet und Sportanlagen getrennt werden, treffen sich Fluss und seine Begrenzung bei den Weserterrassen wieder. Von hier an lässt es sich hervorragend mit bestem Blick am Deich sitzen, was vor allem im Sommer unzählige Menschen tun. Ich hab ein kleines Deich-Lexikon erstellt. (mehr …)

#BremenErleben – unser erstes Bloggertreffen

Immer mal wieder besuchen uns Blogger in Bremen und präsentieren ihre ganz individuelle Sicht auf die Stadt. Für uns ist dieser Blick von Außen immer ganz spannend, zeigt er doch, was andere an Bremen mögen, und was vielleicht auch nicht. Im April sind wir mit diesem Blog selbst unter die Blogger gegangen. Da war es nur eine Frage der Zeit, bis wir auch einmal ein Bloggertreffen durchführen. Angestoßen von Tanja von Wellness-Bummler haben wir zum Breminale-Wochenende gemeinsam mit dem Prizeotel sechs Blogger aus dem norddeutschen Raum nach Bremen eingeladen. Natürlich wollten wir an diesem Wochenende Bremen bestmöglich präsentieren. Aber das Kennenlernen und der Austausch übers Bloggen standen im Vordergrund unseres Bloggertreffens. (mehr …)