bürgerpark

Musik und Licht am Hollersee

Einmal jährlich findet im September das Umsonst-und-draußen-Fest Musik und Licht am Hollersee statt. An einem Sonntagabend entflammen Hunderte Fackeln und tauchen das kleine Gewässer am südlichen Rande des Bürgerparks in gemütliches Licht. Das Jugendsinfonieorchester Bremen-Mitte spielt dazu Klassik und Modernes. Beim 30. Mal war ich dabei und habe gemeinsam mit über 20.000 Menschen den Sommer verabschiedet. (mehr …)

Das Kreuzfahrtschiff im Park

Das Park Hotel am südlichen Rande des Bürgerparks ist immer eine Augenweide. Bremen hat wenige so freistehende Prunkbauten. Geradezu herrschaftlich liegt es da, am Hollersee, und beherbergt nicht nur Gäste aus aller Welt, sondern auch unzählige Geschichten. Davon konnte ich mich bei einem Rundgang überzeugen. (mehr …)

Von Stadtmusikanten, Piraten & spannenden Experimenten – ein Wochenende in Bremen mit kleinen Kindern

„Mama, warum entstehen eigentlich Wellen?“ „Und Mama, warum ist das Meer manchmal da und manchmal nicht?“ „Und warum gewittert es?“… Na, Hand aufs Herz: Wer kann das spontan fundiert aber vor allem kindgerecht erklären? (mehr …)

Bremen tierisch: Zehn Ferkel, vier Esel und ein Elefant

Der Bürgerpark in Bremen gilt als einer der besterhaltenen Landschaftsparks Deutschlands und als grüne Lunge der Hansestadt. Ein beliebstes Ziel für Familien ist das Tiergehege, wo es jetzt im Frühjahr überall grunzt, wiehert und meckert – der tierische Nachwuchs macht sich lautstark bemerkbar. Und tatsächlich, heute kann ich hier Lämmchen, Zicklein und zehn kleine Bunte Bentheimer Ferkel entdecken, die auch mir sofort ein ungestümes „Ach wie süüüüß“ entlocken. (mehr …)