Mittagstisch

Jugendherberge Bremen – Geselliger Ort an der Weser

Die Jugendherberge Bremen könnte zentraler kaum liegen. Direkt an der Weser, am unteren Ende der Schlachte, ist sie jährlich Anlaufstation für über 20000 Übernachtungsgäste. Der gelbe, kubusförmige Anbau ist seit 2005 ein markanter Wegweiser für Reisende auf und neben dem Fluss. Ich war zu Besuch in der Herberge und habe wieder einmal einen Ort mehr in der Hansestadt entdeckt, den ich auch Einheimischen nur empfehlen kann. (mehr …)

Ein Kukoon für das Buntentor

Wenn es in Bremen darum geht, etwas ganz Neues auf die Beine zu stellen, sind kreative junge Menschen nicht fern. Genauso wie beim Projekt Kukoon (KulturKombinat Offene Neustadt) in der Bremer Neustadt, direkt am Anfang des Buntentorsteinwegs. Vor rund drei Monaten ist die Gesellschaft für bunte Steine mbH, ein Kollektiv von 17 Männern und Frauen, mit ihrer Idee einen kulturellen Nachbarschafts-Treff zu gründen, gestartet. Ich habe das Kukoon an einem Freitagmittag besucht und mit einem der Macher über Visionen, Nachbarschaft, Konzerte und überhaupt das kulturelle Leben in der Neustadt gesprochen. (mehr …)