Oberneuland

Traumhochzeit geplant? Die besten Orte zum Heiraten in Bremen

Aktualisierung 19.04.2018: Vier Jahre ist es her, dass dieser Artikel als einer der ersten auf dem Blog erschien. Grund genug, den Beitrag einer Frischekur zu unterziehen. Einige Orte wurden bereits über die Kommentare ergänzt. Ich habe jetzt alles noch einmal überprüft und ergänzt.

Ja, es gibt ein Leben neben meinen Job bei der BTZ. Und ja, manchmal bringt das mit sich, dass ich meine Stadt mit ganz neuen Augen sehe. So zum Beispiel, wenn ich mich auf die Suche nach dem perfekten Ort zum Heiraten mache – für meine eigene Hochzeit wohlgemerkt :-)

"Ehe für Alle" - die Regenbogenflagge weht am Bremer Marktplatz. Im historischen Rathaus könnt ihr euch standesamtlich trauen lassen.

„Ehe für Alle“ – die Regenbogenflagge weht am Bremer Marktplatz. Im historischen Rathaus könnt ihr euch standesamtlich trauen lassen.

Mein Büro bei der BTZ befindet sich im Verwaltungsgebäude an der Messe in Findorff. Regelmäßig höre ich Hupkonzerte, wenn sich im nahgelegenem Standesamt in der Hollerallee wieder Paare getraut haben. Keine Frage, das Standesamt ist sehr ansehnlich, besonders nach der kürzlich abgeschlossenen Renovierung. Aber ich war dort schon einmal bei einer Trauung Gast und wollte gern etwas Eigenes und etwas Außergewöhnlicheres für meine eigene Hochzeit. Zum Glück bietet Bremen dafür eine Vielzahl alternativer Trauorte an. Und so machten sich mein Verlobter (inzwischen Ehemann) und ich mit einem kleinen Fragenkatalog ausgestattet auf eine Rundreise durch Bremen. Hier unsere Erkenntnisse: (mehr …)

Momentaufnahme: 1 Million Krokusse in Oberneuland

Er kommt, der Frühling, ganz sicher. Ein nicht zu übersehendes Zeichen dafür sind die eine Million Krokusse, die derzeit wieder an der Franz-Schütte-Allee in Oberneuland ihre Blüten gen Himmel recken. Im Oktober 2012 wurden die Zwiebeln der Sorte „Ruby Giant“ in den Boden gesteckt und zeigen nun im sechsten Jahr ihre Wirkung.

Ein Ausflug nach Oberneuland lohnt also besonders für dieses Naturschauspiel. Zugegeben, die Franz-Schütte-Allee selbst ist nicht besonders attraktiv. Aber gleich nebenan lockt der Achterdieksee zum Spazieren gehen. Also, macht euch auf den Weg, bevor die Blüte schon wieder vorbei ist.

Kleine Spielerei mit den Farbreglern - so werden die Krokusse in Oberneuland noch einmal extra in Szene gesetzt.

Kleine Spielerei mit den Farbreglern – so werden die Krokusse in Oberneuland noch einmal extra in Szene gesetzt.

Weitere Blogs, die über die Krokusse geschrieben haben:

 Loading InLinkz ...

Ohrenschmaus – zu Besuch beim guten Ton

Quizfrage: Wo hat wohl Bela B. sein aktuelles Album aufgenommen, wo ließen Die Sterne, Bernd Begemann und Me and my Drummer einzelne Songs oder ganze Alben aufnehmen? In Hamburg oder Berlin mögen manche mutmaßen. Doch: Weit gefehlt. Allesamt waren sie in Bremen für die Aufnahmen, genauer: in Oberneuland. Hier eröffnete einst Schlagersänger und Komponist Wolfgang „Ronny“ Roloff das Studio Nord. Die hohe Qualität, die er einführte, ist bis heute in der Szene bekannt. Ich durfte mal rein hören. (mehr …)